Aabachtal - Neuhüslertobel

HundschöpflitobelHundschöpflitobel, Neuhüslertobel, Ranzachtobel - vom Goldingerbach zum Aabach, zwischen Goldingen, Neuhaus und Uznach besteht ein wahres Naturparadies. Mit dem Naturerlebnisraum Aabachtal wurden schöne Wanderwege und interessante Informationstafeln geschaffen. Das "Steinmanndliplätzchen" im Neuhüslertobel stellt eine Wohlfühloase für die Bevölkerung dar, in welcher kreatives Schaffen mit Steinen und das Grillieren an kleinen Feuerstellen Jung und Alt erfreut.

Mögliche Startpunkte für ins Hundschöpflitobel/Neuhüslertobel sind St.Gallenkappel oder Ennetbach, Goldingen.

Mögliche Rundwanderung ab Neuhaus ins Neuhüslertobel: 
Start vis-à-vis der alten Holzbrücke
Der Fussweg führt entlang einer Wasserleitung, mit der heute noch Strom aus Wasserkraft produziert wird. Über aufgehängte Stege und luftige Brücken gelangt man ans Ende des Tobels, wo sich ein kleiner Stausee befindet. Durch einen kurzen, aber steilen Aufstieg erreicht man das "Chasteli". Von dort führt ein kurzer Fussmarsch wieder nach Neuhaus zurück.
Ca. 2km (1 Stunde)  Für Kleinkinder nicht geeignet.

 

Prospekt Naturerlebnisraum Aabachtal

GPS-Tour "Vom Goldingerbach zur Aabachmündung"